Internationale Kommunikation

Simultandolmetschen

Sie organisieren eine Sitzung oder einen Fachkongress und erwarten Gäste aus unterschiedlichsten Ländern? Reibungslose Kommunikation in mehreren Sprachen ist erforderlich, ebenso ein störungsfreier Ablauf der Übersetzungen ohne nennenswerte Zeitverluste? Dann ist das Simultandolmetschen die perfekte Lösung für Sie.

Simultandolmetschen bedeutet eine zeitgleiche mündliche Übertragung in eine oder mehrere andere Sprachen. Dieser Modus, auch Synchronübersetzen genannt, ist aus dem Fernsehen bekannt, wo häufig bei internationalen Veranstaltungen und für ausländische Talk-Gäste simultan gedolmetscht wird.

Wenn ein Fachvortrag in englischer Sprache gehalten wird, kann dieser parallel zur Originalsprache beispielsweise auch auf Deutsch, Spanisch und Französisch gehört werden. Die Übertragung erfolgt drahtlos über Kopfhörer; die Lautstärke ist individuell regelbar.

Zum Simultandolmetschen gehört eine professionelle technische Ausstattung, mit Mikrofonen für alle Beteiligten, schallisolierten Dolmetschkabinen und fachgerechter Betreuung während der Veranstaltung. In diesem Rahmen können auch Gremiensitzungen, Hauptversammlungen und andere Großveranstaltungen in zahlreichen Sprachen zugleich ablaufen, die Mehrsprachigkeit steht der Kommunikation nicht im Wege. Das Publikum kann in jeder der Arbeitssprachen Fragen stellen oder Kommentare abgeben, auf dem Podium ist über Kopfhörer die Simultanübersetzung in der jeweils gewünschten Zielsprache verfügbar.

 

Dolmetsch-Service Farwick | info@dolmetsch-service-farwick.de